Verkaufen oder vermieten: Was lohnt sich mehr?

Artikel - Übersicht

Es gibt infolge der Entfernung, einer Trennung oder eines Erbfalls immer wieder Situationen im Leben, in denen die Frage aufkommt, was mit einer geerbten oder eigenen Immobilie geschehen soll. Soll das Mehrfamilienhaus, Wohn-und Geschäftshaus, oder die Wohnanlage zum Verkauf angeboten oder doch lieber vermietet werden? Auf diese Frage kann pauschal keine allgemeingültige Antwort gegeben werden. Denn ob ein Mehrfamilienhaus, das Wohn-und Geschäftshaus, oder die Wohnanlage vermietet oder verkauft werden soll, ist von verschiedenen, individuellen Gegebenheiten abhängig.

Argumente für einen Verkauf

In den letzten Jahren sind die Kaufpreise für Immobilien in vielen deutschen Großstädten um mehr als das doppelte angestiegen – und ein Ende dieser Preissteigerung ist bislang nicht in Sicht. Wer also seit mehreren Jahren eine Immobilie besitzt, kann diese jetzt oder auch in nächster Zeit mit einer guten Gewinnsteigerung verkaufen.

Außerdem würden durch einen Verkauf der Immobilie auch alle Verpflichtungen wegfallen, die auf einen Vermieter zukommen. So müsste infolge eines Immobilienverkaufes keine Zeit mehr für die Verwaltung oder Mietersuche der Immobile aufgewendet werden.

Auch hohe Kosten für Reparaturen, Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen würden durch einen Verkauf wegfallen. Außerdem lohnt sich ein Immobilienverkauf, wenn die Lage und der Zustand der Immobilie nicht überzeugen.

Befindet sich eine Immobilie beispielsweise in einer strukturschwachen Region, in der nur schwer ein Mieter gefunden wird und dann auch nur zu besonders günstigen Mietkonditionen, liegt der zu erbringende Instandhaltungsaufwand meist deutlich über der Gewinnerzielung. Demnach ist eine Vermietung hierbei äußerst unattraktiv.

Weiterhin befinden wir uns derzeit in einer politischen Situation, die die Vermietung von einer Immobilie in Zukunft möglicherweise deutlich unattraktiver machen könnte.

Argumente für eine Vermietung

Auch wenn in den Medien oftmals über die Immobilienblase gesprochen wird, spricht vieles dafür, dass in Deutschland die Immobilienpreise auf lange Sicht weiter steigen werden. Und auch die Mietpreise sind analog zu den Immobilienpreisen über die letzten Jahre immer weiter angestiegen.

Dank dieser Entwicklung und der Tatsache, dass die Nachfrage nach Mietwohnungen immer noch deutlich über der Zahl der Neubauten liegt, werden die Mieten auch zukünftig weiter steigen oder zumindest nicht sinken.

Demnach kann eine Immobilienvermietung, ein attraktives Zusatzeinkommen darstellen, das gerade auch im Hinblick auf die Altersvorsorge von Bedeutung sein kann. Außerdem bleibt das Immobilienvermögen infolge einer Vermietung auch für die Nachkommen noch erhalten. Hinzu kommt, dass eine Immobile äußerst inflationssicher ist und somit auch stattfindenden Inflationen relativ wertstabil bleibt.

Zudem können Vermieter durch die Vermietung ihrer Immobilie von steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten profitieren.

Weiterhin kann die langfristige Vermietung Ihrer Immobilie dazu führen, dass Sie sich Vermögen aufbauen, und somit eine deutlich bessere Bonität bei der Bank erhalten, welche Ihnen möglicherweise den Ankauf einer weiteren Immobilie erleichtert.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns – wir helfen Ihnen stets professionell und vorausschauend weiter.

Was ist eine Bauvoranfrage?

Einen Bauantrag zu stellen, ist eine aufwendige Angelegenheit. Wird er schließlich nicht genehmigt, haben Sie umsonst Energie in Ihr Bauvorhaben gesteckt. Das können Sie vermeiden, indem Sie vorab eine Bauanfrage stellen. Die Bauvoranfrage gibt Ihnen die Antwort auf die Frage, ob Ihr Bauvorhaben grundsätzlich genehmigungsfähig ist. Was Sie zu diesem Verfahren wissen müssen, zeigen wir von Vamonda Ihnen in diesem

Weiterlesen »
Mietpreisentwicklung

Mietpreisentwicklung: Verlauf seit 1990

Wohnimmobilien sind eine beliebte Investition. Vor allem, weil die Mietpreise im Laufe der Jahre oft ansteigen. Diese Entwicklung beobachten Experten und Wissenschaftler über die vergangenen Jahre. Aber wie sieht die Entwicklung seit 1990 aus und welche Informationen daraus können Sie nutzen? Wir von Vamonda haben Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Wie wird die Mietpreisentwicklung untersucht? Wenn Wissenschaftler die Mietpreisentwicklung untersuchen,

Weiterlesen »
Auflassungsvormerkung

Was ist eine Auflassungsvormerkung?

Mit der Auflassungsvormerkung sichern Sie sich als Käufer das Recht an einer Immobilie. Denn sobald der Vermerk im Grundbuch eingetragen ist, kann der Verkäufer die Immobilie nicht mehr beleihen oder anderweitig veräußern. Ohne diesen Eintrag müssten Sie als potenzieller Käufer auf die Zuverlässigkeit des aktuellen Eigentümers vertrauen. In diesem Artikel zeigen wir von Vamonda Ihnen alles, was Sie zum Auflassungsvermerk

Weiterlesen »
Maklergebühren

Maklervertrag – das müssen Sie wissen

Der Verkauf oder Kauf einer Immobilie geht mit zahlreichen Herausforderungen einher. Um diese möglichst einfach zu meistern, beauftragen viele Interessenten einen Makler. Damit die Zusammenarbeit beginnen kann, muss zunächst ein Maklervertrag abgeschlossen werden.  In diesem Schriftstück sind die Pflichten und Rechte der Beteiligten festgehalten. Zugleich muss ein Maklervertrag bestimmte Informationen wie eine korrekte Widerrufsbelehrung oder die Personalien des Auftraggebers umfassen. 

Weiterlesen »

Wir weisen darauf hin, dass unsere Informationen in Form von Blogbeitragen, Artikeln und Informationen auf unserer Webseite keine Steuer-, Rechts oder Finanzberatung ist. Bitte kontaktieren Sie für die Klärung Ihrer Fachfragen einen entsprechenden Experten wie zum Beispiel einen Steuerberater, einen Rechtsanwalt bzw. einen Finanzberater. Wir bemühen uns stehts unsere Recherche genau und gewissenhaft durchzuführen. Fehler können nicht ausgeschlossen werden. Sollten Falschinformationen vorliegen, so freuen wir uns über Hinweise, sodass wir diese kurzfristig revidieren können.

Artikel teilen:

"Der Verkauf einens Zinshauses gestaltet sich oftmals schwieriger als gedacht. daher haben wir uns auf die Vermittlung von Anlageimmobilien im gesamten Bundesgebiet spezialisiert. Wir sind Ihr verlässlicher Experte für die Begleitung von diskreten und strukturierten Off-Market-Deals."

Tobias Dünnwald – Geschäftsführer

Lassen Sie sich gerne von mir oder einem Ansprechpartner aus meinem Team kostenlos und unverbindlich beraten

oder vereinbaren Sie kostenlos ein Beratungsgespräch am Telefon